Vergangene Termine

Terminansicht wechseln: Aktuelle Termine
  • Montag, 19. Juli 2021 – 14:00 - 14:45

    Pressekonferenz: Syrischen Staatsfolterprozess in Koblenz

    Der historische Prozess gegen Anwar R., einen hochrangigen Mitarbeiter des syrischen Geheimdienstes, neigt sich langsam dem Ende zu. Wir erläutern die Forderungen des Europäischen Parlaments, wie es weitergehen soll und ordnen die Rolle sexualisierte und geschlechtsspezifischer Gewalt im Prozess ein.
  • Montag, 19. Juli 2021 – 14:00 - 14:45

    Online press conference - Syria Torture Trial - Women in war

    The historic trial of Anwar R., a high-ranking member of the Syrian intelligence service, is slowly drawing to a close. We discuss the European Parliaments demands on how to continue and the role of sexual and gender-based violence in the process.
  • Mittwoch, 5. Mai 2021 – 17:00 - 19:00

    Europäische Wege aus dem Werkstattsystem

    Es ist Zeit für einen Paradigmenwechsel, Zeit umzudenken und Wege zu finden, wie Menschen mit und ohne Behinderung zusammenarbeiten, gemeinsam und mit der entsprechenden Unterstützung. Es gibt genug inklusive Alternativen zum Werkstattsystem, die nur darauf warten politisch gefördert zu werden. Diese stellen wir vor.
  • Donnerstag, 25. März 2021 – 19:00 - 20:30

    Syria: Between humanitarian catastrophe, international justice & future perspectives

    REGISTRATION: https://zoom.us/j/93577837401 15 March is a painful anniversary. 10 years have passed since the first demonstrations against the regime of Bashar al-Assad. For hundreds of thousands of victims and refugees, countless reports document humiliation, violence, torture and murder and the associated ruthlessness and cruelty of the regime ...
  • Donnerstag, 19. November 2020 – 16:00 - 18:00

    The employment-related situation of persons with disabilities

    MEP Katrin Langensiepen (Greens/EFA) just presented her draft report in the EMPL Committee of the European Parliament on the equal treatment of persons with disabilities in employment. The draft report deplores the current situation and makes clear that Member States and the European Union are not meeting their commitments to the UN Convention on the Rights of Persons with Disabilities. As a result of a cooperative work with several disability and human rights related NGOs, academics and the European Network of Equality Bodies, the draft report presents different measures that should be taken on a European and national level in order to guarantee work in diversity.
  • Dienstag, 8. September 2020 – 18:00 - 19:00

    Webinar: Grün & Sozial

    Parallel zur Erarbeitung des Grundsatzprogramms möchten wir mit Euch europäische sozialpolitische Grundsatzfragen diskutieren. Ob Armutsbekämpfung, Grundsicherung, Inklusion oder Wohnen, der Grüner Wandel muss auch sozialpolitisch begleitet werden. Gerade jetzt muss die EU dafür sorgen, dass Ungleichheiten nicht verschärft werden ...
  • Donnerstag, 20. August 2020 – 14:00 - 18:00

    Behindertenprotest in München

    Behindertenprotest am 20.8.2020 auf dem Marienplatz in München | Randgruppenkrawall. Zusammen mit vielen anderen Aktivist*innen bin ich dabei. Ihr auch?  Mehr Infos hier:  https://randgruppenkrawall.de/2020/05/20/behindertenprotest-am-20-8-2020-auf-dem-marienplatz-in-muenchen/
  • Freitag, 31. Juli 2020 – 19:00 - 20:00

    Grundeinkommen als Zukunft der Inklusion?

    Das Grundeinkommen befördert die Inklusion und Teilhabe von Menschen mit Behinderung(en). Ein ausreichendes Grundeinkommen – gerade auch für Menschen mit Behinderung – eine bedingungslose, einkommens- und vermögensunabhängige Basis, um sich materiell abgesichert frei ausprobieren zu können, um eigene Fähigkeiten entwickeln zu können und auch scheitern zu dürfen ...
  • Mittwoch, 15. Juli 2020 – 18:30 - 20:30

    Vorstellung der Ergebnisse der AG Vielfalt

    Unsere 3 niedersächsischen Mitglieder der AG Vielfalt stellen die Ergebnisse in einer Online-Veranstaltung vor. Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich. Hier anmelden: https://attendee.gotowebinar.com/register/6043259362024216589
  • Freitag, 3. Juli 2020 – 10:00 - 12:30

    Petitionsübergabe an den Bundestag

    Am Freitag, 03.07.2020, übergeben Katrin Langensiepen, Raul Krauthausen und Corinna Rüffer eine Petition mit über 25.500 Unterschriften an die Bundestagsvizepräsidentin Claudia Roth. 
  • Dienstag, 23. Juni 2020 – 18:00 - 19:30

    Webinar „Sackgasse Nahostkonflikt:

    Die neue israelische Regierung plant in ihrem Koalitionsvertrag, bereits im Juli Teile der Westbank zu annektieren. Die Trump-Regierung unterstützt diese Pläne und bietet mit ihrem so genannten Nahost-Plan keinen Friedensplan, sondern ignoriert die Forderung einer der streitenden Parteien systematisch. Die deutsche Regierung lehnt die geplanten Annexionen klar ab, aber die 27 Mitgliedstaaten der EU finden keine gemeinsame Position und können sich damit bisher auch zu keiner neuen Friedensinitiative im Nahostkonflikt zusammenfinden.
  • Donnerstag, 18. Juni 2020 – 19:00 - 21:00

    "Ist Europa sozial genug?" Aspekte europäischer Sozialpolitik im Hinblick auf Menschen mit Behinderungen

    Für Menschen mit Behinderungen ist es europaweit weiterhin schwierig einen Arbeitsplatz zu finden . Gerade Menschen mit Behinderung sind besonders von Armut betroffen. Wir fragen nach: Was bietet die EU künftig Menschen mit Behinderungen und wie sind die Strategien gegen Armut und Ausgrenzung? Wie kann die Stimme sozial Schwacher künftig besser berücksichtigt werden?
  • Montag, 15. Juni 2020 – 19:00 - 21:00

    Online-Diskussion: Internationale Justiz - Gegen die Straflosigkeit in Syrien

    Anmeldelink: https://gruenlink.de/1s1m Auch wenn der Krieg in Syrien - zumindest medial - nicht mehr ganz so stark im Fokus steht, bleibt das Thema und die Auseinandersetzung damit umso wichtiger. Neben den aktuellen Entwicklungen im Land ist auch die Frage nach der Aufarbeitung und strafrechtlichen Verfolgung von Kriegsverbrechen und Verbrechen gegen die Menschlichkeit dringlich und für die nächsten Jahre von großer Relevanz ...
  • Montag, 15. Juni 2020 – 19:00 - 21:00

    Online Discussion: International Justice - Fighting Impunity in Syria

    Registration link: https://gruenlink.de/1s1m Even if the war in Syria is no longer quite as much in the spotlight - at least in the media - the topic and the way it is dealt with remain all the more important.In addition to the current developments in the country, the question of coming to terms with and prosecuting war crimes and crimes against humanity is urgent and of great relevance for the coming years ...
  • Freitag, 24. April 2020 – 15:00 - 17:00

    Webinar Triage - wer wird behandelt, wer nicht?

    Diesen Freitag habt Ihr die einmalige Gelegenheit, den Autoren der Triage-Empfehlungen Eure Fragen zu stellen! Wie wird entschieden? Welche Faktoren werden berücksichtigt? Wir möchten Klarheit schaffen.
  • Donnerstag, 23. April 2020 – 20:00 - 21:30

    Facebook-Live mit Khaled Rawas

    Join our #FacebookLIVE on Thursday 8pm!On that day the world's first #trial for state torture in #Syria will begin in Germany.
  • Freitag, 3. April 2020, 15:30

    Online-Diskussion

    Freitag, 03.04.2020 von 15:30 bis 17:00 Risikogruppe: Menschen mit Behinderung in Corona Zeiten. Was wir jetzt tun müssen. Hier gehts zur Anmeldung: https://attendee.gotowebinar.com/register/8726890166285026318